Mit dem Fachwissen von Pro Target wird das Hobby Reisen zum Beruf.

Ausbildung Reisebranche - Vom Hobby zum Beruf

 
Mit fundierten Fachkenntnissen "Reisen" zum Beruf machen!

Als Reisebüromitarbeiter/In stehen Sie täglich in Berührung mit den faszinierendsten Reiseländern der Welt. Die Organisation der Reisen und professionelle Beratung der Kunden ist abwechslungsreich und bestimmt nie langweilig.

Die Fachausbildung zählt

Der "normale Werdegang" basiert auf der kaufmännischen Lehre im Reisebüro. Wichtig für den Erfolg im Beruf ist dabei vor allem die Reisefachausbildung die nebst dem KV besucht werden muss.

Da heute im Gegensatz zu früher aber auch andere Berufe "KV-Wissen" vermitteln wie: Umgang mit PC, Sprachunterricht, Korrespondenz usw. können auch Quereinsteiger/Innen mit unserer Reisefachausbildung in die Reisebranche einsteigen.

Diese Chance ergreifen viele Maturand/Innen, Handelsschulabsolvent/Innen, Umsteiger/Innen aus anderen Berufen oder KV-Absolvent/Innen aus anderen Branchen und steigen so als gleichwertige Mitarbeiter/Innen in die Reisebranche ein. Viele von Ihnen bringen bereits Praxiserfahrungen aus anderen Berufen und oft auch Erfahrungen aus eigenen ausgedehnten Reisen mit was ihnen ermöglicht, sich schnell in den Reisebüro-Alltag einzuarbeiten.

Das vom Schweizerischen Reisebüro-Verband anerkannte Diplom der Schweizerischen Reisefachschule garantiert  dabei für ein gleichwertiges Fachwissen, verglichen mit der dreijährigen Lehre im Reisebüro.

Es gibt viele offene Stellen

Der Stellenmarkt hat sich in der Tourismusbranche in den letzten 30 Jahren sehr stabil weiterentwickelt und mit Ausnahme der Krisenjahre von 2001 bis 2004 waren jederzeit offene Stellen verfügbar. Im Moment suchen wieder viele Reisebüros ausgewiesene Mitarbeiter/Innen. Deshalb haben 50% - 80% unserer Kursabsolvent/Innen bereits einen Arbeitsvertrag in der Reisebranche oder stehen in Verhandlungen, noch bevor sie die Diplomprüfung ablegen!

Ohne Fachwissen geht’s nicht!

Eine derart abwechslungsreiche Tätigkeit verlangt ein enormes Fachwissen das ohne eine entsprechende Ausbildung nicht vorhanden sein kann. Professionelle Reisebüros stellen deshalb nur Mitarbeiter/Innen ein, die eine fundierte und ausgewiesene Fachausbildung nachweisen können. Aus diesem Grund werden die offenen Stellen auch nicht in der Tagespresse sondern nur in den Fachzeitschriften ausgeschrieben.

Selbständigkeit und Übernahme von Verantwortung

Wer gerne selbständig arbeitet und Spass daran hat, Verantwortung für seine Arbeit zu übernehmen wird diese Arbeit lieben. Ein/e Reisebüromitarbeiter/In baut sich am Schalter einen eigenen Kundenkreis auf oder er/sie ist in einem Team im "Backoffice" am Einkauf und der Organisation von Reisen, Gestaltung von Reiseprospekten und dem Vertrieb der Arrangements beteiligt. Wichtig sind Qualitäten wie Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, hohe Effizienz und Einsatzbereitschaft.

Persönlichkeitsprofil der Kursteilnehmer/Innen

Wer eine Matur, einen KV-Abschluss, eine Handelsschule oder einen anderen (geeigneten) Berufsabschluss vorweisen kann, mit der Arbeit am Computer vertraut ist (Word und Excel), fundierte Englischkenntnisse ebenso wie gute Geografiekenntnisse hat, ein gutes Deutsch spricht und Korrespondenz in Deutsch beherrscht, erfüllt die wichtigsten Voraussetzungen. Jede zusätzliche Sprache ist ebenso willkommen, wie auch möglichst ausgedehnte, eigene Reiseerfahrungen.

Ein freundliches, offenes Wesen, grosses Interesse am Reisen sowie an Menschen und Kulturen, genaues Arbeiten mit der Liebe zum Detail, eine gute Auffassungsgabe und Organisationstalent sind wichtige Voraussetzungen. Wichtig ist allerdings auch, die Fähigkeit mit einer gewissen Arbeitsbelastung und mit Stress umzugehen.

Anmeldung

Die Bewerber/innen müssen mit ihrer Anmeldung Unterlagen einreichen, die sie über folgende Qualifikationen ausweisen:

  • abgeschlossene Lehre im kaufmännischen Bereich oder einem anderen geeigneten Beruf oder
  • Abschluss einer Mittelschule oder Abschluss einer anerkannten Handelsschule
  • Sowie Kopien von Zeugnissen und Diplomen

top

Kasinostr. 37, 5000 Aarau, Tel. 062-825 00 69, Fax 062-825 00 68